Springe zum Inhalt →

Vertrag freiberufler

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie es so klar wie möglich im Vertrag machen, so dass beide Parteien bewusst und glücklich mit diesem Zahlungsplan arbeiten. Indem Sie zuerst einsteigen und die Vertragsvereinbarung für einen Deal zwischen Ihnen und Ihrem Kunden bereitstellen, haben Sie die Möglichkeit, sicherzustellen, dass die Bedingungen fair und nicht einseitig sind. Es lässt Sie auch professionell aussehen. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, sich von einem Anwalt beraten zu lassen (was ich empfehle), ist es wichtig, dass Sie sich zumindest von jemandem beraten lassen, der die Gesetze in Ihrem Land versteht, bevor Sie einen Vertrag abschließen. Während dies eine große (und kostenlos!) Freelancer Vertragsvorlage, um den Boden zu treffen läuft mit, müssen wir betonen, dass wir in keiner Weise positioniert sind, um Rechtsberatung anzubieten und diese einfache Vertragsvorlage sollte nicht als solche genommen werden. Arbeitgeber, die freiberufliche Fachkräfte ohne Vertrag einsetzen, riskieren auch Verluste in Bezug auf Zeit, Geld und Rechtskosten. Einen vereinbarten Vertrag vor Arbeitsbeginn zu haben, ist wichtig, um sicherzustellen, dass der Freiberufler und der Arbeitgeber das gleiche Verständnis für den Umfang der Arbeit haben und wie der Freiberufler bezahlt wird. Ihr Vertrag muss keine Tonne technischer Absätze enthalten, die niemand lesen möchte. Schreiben Sie es einfach auf, wie Sie es verstehen und halten Sie es einfach und freundlich. Sie möchten nicht zu energisch klingen und Ihren Kunden abschrecken. Sie benötigen einen freiberuflichen Vertrag für ein einzelnes Projekt über einen klaren Zeitrahmen, im Gegensatz zu einem dauerhaften, allgemeinen Arbeitsverhältnis.

Ein Unternehmen darf auch nicht den freiberuflichen Arbeitnehmer als offiziellen Teil des Unternehmens einbeziehen. Beachten Sie, dass diese Art von Arbeitskräften nicht mit einem Leiharbeitnehmer oder „Temp“ identisch ist, die häufig über eine unabhängige Personalagentur in einem Unternehmen vermittelt werden, um eine Stelle für einen kurzen Zeitraum zu besetzen, z. B. während des Mutterschaftsurlaubs eines Arbeitnehmers. Leiharbeitnehmer sind technisch Beschäftigte der Personalagentur, während selbständige Auftragnehmer selbständig sind. Die Namen der beiden Parteien — Die Namen und Kontaktdaten der beiden Parteien, die dem Vertrag zustimmen. • Und der letzte, der einen Vertrag über 10.000 USD/Mo-Retainer für 4 Stellen pro Monat verfestigte. Viele Freiberufler fliegen in dieser Abteilung ohne Sicherheitsnetz und entscheiden sich dafür, sich auf E-Mail- oder mündliche Vereinbarungen zu verlassen, ohne immer Schlupflöcher zu schließen und die Grauzonen innerhalb von Gigs zu definieren. Obwohl einige gängige Standards selbsterklärend erscheinen mögen, ist es in den meisten Meistens wichtig, die Dinge klarzustellen. Ein freiberuflicher Vertrag ist viel ähnlich, aber mehr als das. Und es bedeutet nicht unbedingt, dass ein Vertrag Ihnen die Befugnis gibt, Ihre Kunden vor Gericht zu bringen, wenn sie es vermeiden, Sie zu bezahlen, obwohl es viele Fälle solcher Fälle gegeben hat. Besser noch, finden Sie einen Kunden, der Sie respektiert und Ihnen genug vertraut, um einen freiberuflichen Vertrag mit Ihnen zu unterzeichnen.

Hinweis: Diese Freiberufliche Beispielvorlage dient nur zu Bildungszwecken. Bitte erstellen Sie Ihr eigenes Vertragsdokument, um Verwechslungen oder Probleme mit Ihren Kunden zu vermeiden.