Springe zum Inhalt →

Prämiensparen Vertragsende

Pay-Monatsverträge dauern in der Regel zwischen 12 und 24 Monaten, während SIM-Angebote in der Regel 30 Tage oder 12 Monate dauern. Wenn Sie auf Pay-as-you-go (PAYG) sind, werden Sie nicht in einen Vertrag gesperrt. Die Verbrauchergruppe forderte die Anbieter auf, die Rechnungen ihrer Kunden zu reduzieren, wenn sie nach dem Ende eines festen Deals im selben Vertrag bleiben, und sagte, dass die Kosten für das Mobilteil und die Kosten für den Service in der Rechnung getrennt werden sollten. Gerade hatte BT am Telefon zu mir versucht, mir einen `Deal` anbieten, da mein Vertrag abgelaufen. Gelacht offensichtlich, wie kann das gleiche anderswo für zwischen einem 1/3 und 1/2 die Kosten, die ich in diesem Sommer zu tun beabsichtigen. Dieser Leitfaden führt Sie durch alle Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie Ihren aktuellen Deal aufgeben, aber wenn Sie ihre Hausaufgaben bereits gemacht haben und jetzt einfach nach unten scrollen möchten, scrollen Sie einfach nach unten zu dem Abschnitt mit dem Titel „Telefonvertrag per Text kündigen“. 2. Wenn Sie mit Ihrem vorhandenen Mobilteil zufrieden sind und es behalten möchten, aber zu einem billigeren Vertrag wechseln möchten, müssen Sie dann die Kosten der besten Optionen vergleichen. Sie können Sim-only-Preise hier über This is Moneys sorgfältig ausgewählten Partner Broadband Choices vergleichen. Fast jeder Fünfte (19 Prozent) blieb danach mehr als sechs Monate im selben Vertrag, so der Bericht. Wenn Sie sich ihrer aktuellen Vertragssituation nicht sicher sind und von den Gebühren, die Ihnen entstehen könnten, etwas wissen möchten, schreiben Sie INFO an 85075 und treffen Sie von dort aus eine Entscheidung. Die Anbieter müssen außerdem eine Benachrichtigung an alle bestehenden Kunden senden, deren ursprüngliche Vertragslaufzeit abgelaufen ist (mindestens jährlich gesendet).

Wie oben diese Benachrichtigung würde Details über Änderungen an ihrem Preis oder Dienstleistungen enthalten und sie ihre Optionen (Upgrades, Angebote usw.) wissen lassen. Bei einem Mobilfunktarif muss dies mindestens ein SIM-Only-Angebot für Kunden mit gebündelten Mobilteil- und Sendezeitverträgen beinhalten. Ältere Menschen haben eher keinen Vertrag mehr, wobei 23 Prozent der über 65-Jährigen mehr als 12 Monate nach dem Ende des festen Vertrags mit einem Handset-inklusive-Deal verblieben sind. Das sind 13 Prozent der unter 65-Jährigen. „Sie sollten Aufzeichnungen über alle Korrespondenzen führen, da dies notwendig sein kann, wenn Sie keine Einigung erzielen können.